Schulsozialarbeit im Herder-Gymnasium Pirna-Copitz

Schulsozialarbeit bietet die Möglichkeit, mit einer neutralen und unabhängigen Person Themen und
Anliegen zu besprechen, die junge Menschen beschäftigen. Alle Informationen werden streng
vertraulich behandelt. Das Angebot ist freiwillig und kostenlos.

Mein Name ist Anna Scholz und ich bin die Schulsozialarbeiterin am Herder-Gymnasium Pirna. Im Schulalltag unterstütze und begleite ich die Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte und stehe ihnen mit Rat und Tat als neutrale Ansprechperson zur Seite. Mein Büro befindet sich im Raum 121.

Anna Scholz

B.A. Pädagogik, Tel. 0163 5183939 | E-Mail: anna.scholz(at)hanno-pirna.de

Kontaktzeiten:

i.d.R. Montag – Freitag von 08 – 14 Uhr
Weitere Termine finden nach Vereinbarung statt.

Kontakt

Schulsozialarbeit Herder-Gymnasium
Rudolf-Renner-Straße 41c
01796 Pirna

Mobil 0163 5183939
anna.scholz(at)hanno-pirna.de

Wichtige Nummern

So bin ich erreichbar:
Handy: 0163 5183939

Nummer gegen Kummer:
0800 111 0333

Elterninformation:
0800 111 0550

Beratungstelefon bei psychischer Belastung:
03501 515 2388

Hilfetelefon sexueller Missbrauch:
0800 225 5530

Hygienekonzept

Das Hygienekonzept des Herder-Gymnasiums ist für alle Schüler*innen, Eltern und Externe bindend.

Bei Krankheitssymtomen, die auf eine Corona-Infektion hinweisen, darf die Schule nicht betreten werden. Weiterhin einzuhalten sind die allgemeinen Hygienemaßnahmen sowie die Hust- und Niesettikette. Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung und das regelmäßige Testen wird empfohlen.

Angebote

Für Schüler*innen
  • ein offenes Ohr bei allen kleinen und großen Herausforderungen des Lebens
  • Unterstützung bei Schulschwierigkeiten
  • Beratung bei Konflikten mit Eltern, Freund*innen oder Lehrer*innen
  • Mädchen*gruppe
  • Streitschlichter*innen-AG
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfsangeboten
Für Eltern
  • Beratung und Unterstützung zu Erziehungsfragen, Kinder- und Jugendschutz sowie in Konflikt- und Krisensituationen
  • Themenspezifische Elternabende
  • Bereitstellung und Vermittlung von Unterstützungsleistungen
Für Lehrkräfte
  • Kooperative Problemlösung
  • Beratung und Unterstützung bei Konflikten
  • Klassenprojekte zu Themen wie bspw. Gewaltprävention, Medienkompetenz, Klassenklima etc.
  • Begleitung bei Elterngesprächen
  • Teilnahme an Teamberatungen und Konferenzen

Neuigkeiten

Unterstützung